Jan van Helsing - Hände weg von diesem Buch!

Jan van Helsing - Hände weg von diesem Buch!
Jan van Helsing - Hände weg von diesem Buch!

Jan van Helsing deckt auf.

Unsere Welt besteht zum größten Teil aus Lügen und Wissen, was vor den Massen zurückgehalten wird - das Volk soll nichts davon wissen. Doch nun ist Schluss damit, denn der Autor schreibt in diesem Buch über alles, was uns vorenthalten wird. Die Evolution ist eine große Lüge, denn die Menschen stammen von den Altantern ab. Diese kamen aus dem All auf die Erde, um dort Rohstoffe abzubauen. Es soll noch einige wenige von diesen Wesen geben, die im Himalaya in Höhlen meditieren und schon fast zu Stein geworden sind. Auch Menschen, wie der Graf von Saint Germain sollen diese Fähigkeit der Unsterblichkeit erlangt haben.

Ein größeres Problem stellt allerdings die neue Weltordnung dar, die Bush noch im 20. Jahrhundert ausgerufen hatte. Was zwar positiv klingt, ist eine einzige Verschwörung. Und bald steht uns der dritte Weltkrieg bevor.

Am Anfang dachte ich, der Titel des Buches sei ein Scherz oder eine Anspielung darauf, wie spannend es ist. Doch dem war nicht so. Der Titel ist viel mehr als eine ernstgemeinte Warnung zu verstehen, da der Inhalt vollkommener Schwachsinn ist. Jetzt weiß ich, dass es wahr ist: HÄNDE WEG VON DIESEM BUCH!

Das, was dort drin steht, ist so unglaublich dämlich...

Am besten gefiel mir ja die Tatsache, dass wir Menschen von Außerirdischen abstammen welche vom Sirius kommen. Nur mal so. Der Sirius ist ein Stern, der in periodischen Abständen im Sternbild des Orion erscheint. Ein Stern. Eine brennende Gaswolke. Wo will man denn da mit seinem Raumschiff landen, wenn man fragen darf? Äußerst interessante Theorien, die der Jan van Heldin (Jan Ufo Holey) da aufstellt. Vollkommener Nonsens im kompletten Widerspruch zur Physik. Aber die physikalischen Gesetze gelten ja eh alle nicht, gelle? Schließlich befindet sich im Innern der Erde auch ein Hohlraum...

Interessant ist ferner, dass die  grausamen Illuminaten Jan van Helsing einfach so von ihrem Vorhaben, die Weltherrschaft an sich zu reißen, erzählen. Mach ich auch immer so. Einfach alles weiter sagen. Ist ja gar nicht geheim , darf ruhig publiziert werden. Gerne. Und das Beste ist ja, der Lesespaßkostet auch nur satte 21€. Fragt man sich, wer geldgieriger ist - der Autor oder die bösen Illuminaten...

Das einzige, was ich durch dieses Buch gelernt habe: Nicht immer ist Sachbuch drin, wenn Sachbuch dran steht.


Edit vom 6.9.15

Van Helsing ist interessanterweise in dem Film "Van Helsing" ein Widersacher Draculas - und Dracula gab es anscheinend auch nicht. Daher bekämpft Van Helsing etwas, das es nicht gibt. Denkt mal drüber nach, was das im Bezug auf Jan van Helsing heißt...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

BUCHKRITIK Blog - neue Rezensionen

26.12.2016

SKIZZEN

 

14.07.16

Raumschiff Enterprise - Episoden 9&10

 

23.06.16

George R.R. Martin - A Game of Thrones

 

24.05.16

Herbie Brennan - Das Elfenportal

NEUIGKEITEN und sowas

28.7.16

the turtle's shell

 

14.7.16

heute gab's einen ganzen lyischen Schwall:

the storm

spring

Geysir

can not be alone

the filly

Lamour

 

13.3.16

make love not war - Aufruf an ALLE

...