Lyrik - doppelt so spannend wie es klingt!

Mein lyrisches Interesse war einst ein Riese

doch hat der Deutsch Unterricht es ungeniert

sehr schnell mal eben ausradiert -

das war von der Schule ganz schön miese.

 

Doch langsam kriecht es wieder hervor -
manchmal fahren Gedanken Achterbahn

und ich werde gepackt von einem Wahn!

Ich reime und dichte, wie ein Dichter-Autor.

Zumeist bin ich untreu der Mundart,

die meine Mutter mir einst gelehrt.

Vom deutschen Dichten mich abgekehrt

wird englische Lyrik zur Eigenart.

Ich verharre in einer alten Form

Herr Shakespeare, ich konnt' es nicht lassen,

wie Sie die Sonnette verfassen,

der Ihrige Stil gefällt mir enorm.

Bisherige poetische Ergüsse

BUCHKRITIK Blog - neue Rezensionen

26.12.2016

SKIZZEN

 

14.07.16

Raumschiff Enterprise - Episoden 9&10

 

23.06.16

George R.R. Martin - A Game of Thrones

 

24.05.16

Herbie Brennan - Das Elfenportal

NEUIGKEITEN und sowas

28.7.16

the turtle's shell

 

14.7.16

heute gab's einen ganzen lyischen Schwall:

the storm

spring

Geysir

can not be alone

the filly

Lamour

 

13.3.16

make love not war - Aufruf an ALLE

...